Universität Erlangen-Nürnberg
mosergeithnerebnergalaispaulsoucekstolberghasselsendelucazechmanndadraszieglermosergeithnerebnergalaispaulsoucekstolberghasselsendelucazechmanndadraszieglermosergeithnerebnergalaispaulsoucekstolberghasselsendelucazechmanndadrasziegler

Master

Zu Beginn des Wintersemesters 2009/2010 werden u.a. die Master-Studiengänge Sozialökonomik, Arbeitsmarkt und Personal, Marketing und Wirtschaftspädagogik eingeführt. Der Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialpsychologie bietet im Rahmen dieser Studiengänge folgende Module an (Stand: Juli 2009).

Ableistung von Versuchspersonenstunden im Masterstudium

Module "Konsumentenverhalten I und II" (zusammen 10 ECTS)

Das Modul "Konsumentenverhalten I" umfasst die Vorlesung sowie die Übung, die im Sommersemester angeboten wird. Zudem muss eine Versuchspersonenstunde absolviert werden. Das Modul "Konsumentenverhalten II" entspricht einem Seminar.

Modul "Personalpsychologie" (5 ECTS)

Das Modul "Personalpsychologie" findet erstmals im Wintersemester 09/10 statt und umfasst die Vorlesung und eine Übung. Die Übung findet in Form von Blockveranstaltungen statt (mehrere Parallelangebote).

Modul "Organisationspsychologie" (10 ECTS)

Das Modul wendet sich an Studierende, die Inhalte der Arbeits- und Organisationspsychologie weiter vertiefen wollen.

Vorlesung und Übung sowie die Prüfungen dazu finden erstmals im WS 10/11 statt.

Modul "Organisationspsychologie für Wirtschaftspädagogen" (5 ECTS)

Das Modul wendet sich nur an Studierende der Wirtschaftspädagogik, die Inhalte der Arbeits- und Organisationspsychologie weiter vertiefen wollen.

Vorlesung und Übung sowie die Prüfungen dazu finden erstmals im WS 10/11 statt.

Modul "Methoden der Wirtschafts- und Organisationspsychologie" (5 ECTS)

Dieses Wahlpflichtmodul wird im Rahmen des Masterstudiengangs Sozialökonomik in jedem Sommersemester angeboten. Der Besuch dieser Veranstaltung wird Interessenten an einer Masterarbeit am Lehrstuhl für Psychologie dringend empfohlen.

Das Seminar findet erstmals im SS 10 statt, ebenso die Prüfung. Versuchspersonenstunden können bereits ab WS 09/10 abgeleistet werden.

Modul "Wirtschaftspsychologie" (10 ECTS)

Dieses Modul eröffnet besonders befähigten und motivierten Studierenden eine Schwerpunktbildung auf wirtschaftspsychologische Themen. Es handelt sich um voraussetzungsintensive Angebote.

Modul "Projektseminar" (15 ECTS)

Dieses zweisemestrige Modul wendet sich ausschließlich an Studierende der Sozialökonomik. Es wird alternierend mit anderen Lehrstühlen im 2. und 3. Fachsemester angeboten. Die beiden Veranstaltungen bauen aufeinander auf.

Diese Veranstaltungen sind nicht identisch mit dem "Projektseminar Wirtschaftspsychologie".

Master-Arbeit (30 ECTS)

Ab dem Sommersemester 2009 wird es am Lehrstuhl für Psychologie, insb. Wirtschafts- und Sozialpsychologie möglich sein, Masterarbeiten zu schreiben.

Zulassungsvoraussetzungen zur Masterarbeit

Startseite | Kontakt | Anfahrt | Impressum
13.05.2015