Universität Erlangen-Nürnberg
mosergeithnerebnergalaispaulsoucekstolberghasselsendelucazechmanndadraszieglermosergeithnerebnergalaispaulsoucekstolberghasselsendelucazechmanndadraszieglermosergeithnerebnergalaispaulsoucekstolberghasselsendelucazechmanndadrasziegler

Bachelor

Zu Beginn des Wintersemesters 2006/2007 wurden die Bachelor-Studiengänge Wirtschaftswissenschaften, International Business Studies und Sozialökonomik eingeführt und zum Wintersemester 2010/11 reformiert. Der Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialpsychologie bietet im Rahmen der Bachelor-Studiengänge folgende Module an. Weitere Informationen finden Sie im Modulhandbuch

Ableistung von Versuchspersonenstunden im Bachelorstudium

Module "Personal und Organisation I und II" (jeweils 5 ECTS)

Das Modul "Personal und Organisation I" findet im Sommersemester statt und umfasst die Vorlesung und Übung. Das Modul "Personal und Organisation II" beinhaltet das Seminar und wird im Wintersemester angeboten.

Modul "Sozialpsychologie" (5 ECTS)

Das Modul "Sozialpsychologie" findet im Sommersemester statt und umfasst Vorlesung und Übung.

Schlüsselqualifikationsmodul (5 ECTS)

Der Lehrstuhl bietet mehrere Submodule im Rahmen des Schlüsselqualifikationsmoduls an. Diese finden jeweils im Sommersemester statt, in Ausnahmef√§llen auch im Wintersemester. Genauere Angaben finden sich in StudOn.

Bachelor-Arbeit

Insbesondere im Sommersemester ist es am Lehrstuhl für Psychologie, insbes. Wirtschafts- und Sozialpsychologie möglich, Bachelorarbeiten (12 ECTS) zu schreiben. Es wird in jedem Sommersemester eine begrenzte Anzahl von Themen und Betreuern geben, die jeweils spätestens Ende des vorherigen Wintersemesters bekannt gegeben werden. Informationen über Themen sind bei der Studienberatung erhältlich.

Der gleichzeitige Besuch des Bachelorseminars (3 ECTS) ist obligatorisch. Der genaue Ablauf des Bachelorseminars hängt vom Thema/Betreuer ab. In Einzelfällen kann die Bearbeitungszeit auch flexibel vereinbart werden.

Die Anmeldung für ein Thema ("Reservierung des Themas") erfolgt beim Betreuer.

In besonders zu begründenden Ausnahmefällen sind u.U. auch Bachelorarbeiten im Wintersemester möglich. Die Studierenden wenden sich in diesen Ausnahmefällen bitte an die Studienberatung.

Informationen zu Bachelorarbeiten am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialpsychologie

1Verbindliche Grundlage für Seminare am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialpsychologie sind die unter der Studienberatung im Bereich "Weitere Informationen" zu findenden Unterlagen. Zudem wird zur Vorbereitung auf Seminararbeiten die Durcharbeitung des Skripts "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten", abrufbar über Skripte, empfohlen.

Startseite | Kontakt | Anfahrt | Impressum
02.10.2013