Universität Erlangen-Nürnberg
mosergeithnerebnergalaispaulsoucekstolberghasselsendelucazechmanndadraszieglermosergeithnerebnergalaispaulsoucekstolberghasselsendelucazechmanndadraszieglermosergeithnerebnergalaispaulsoucekstolberghasselsendelucazechmanndadrasziegler
zurueck

Webbasierte Stimmungsinduktion

Die zunehmende Verbreitung und Erforschung des WWW legt nahe, den Einfluss von Stimmungen auf Erleben und Verhalten experimentell über dieses Medium zu untersuchen. Zu diesem Zweck müssen wirksame, valide, ethisch vertretbare und ökonomische Stimmungsinduktionsverfahren entwickelt werden. Teilweise lassen sich einige im Offline-Bereich erfolgreich angewandte Prozeduren den Gegebenheiten des WWW anpassen. Andererseits ermöglicht das WWW als technische Plattform die Anwendung gänzlich neuer Verfahren.

Das Forschungsvorhaben möchte helfen, das Neuland der web-basierten Stimmungsherstellung konzeptionell und empirisch zu erschließen.

Startseite | Kontakt | Anfahrt | Impressum
02.04.2015