Universität Erlangen-Nürnberg
mosergeithnerebnergalaispaulsoucekstolberghasselsendelucazechmanndadraszieglermosergeithnerebnergalaispaulsoucekstolberghasselsendelucazechmanndadraszieglermosergeithnerebnergalaispaulsoucekstolberghasselsendelucazechmanndadrasziegler
zurueck

Selbstkonstrukt

Unsere Forschung basiert auf der Annahme, dass die Selbstüberschätzung eigener Leistungen mit der Ausprägung des Selbstkonstrukts (independent vs. interdependent) einer Person zusammenhängt. Die Konstruktion des Selbst kann unabhängig vom sozialen Kontext (independentes Selbstkonstrukt) oder verbunden mit dem sozialen Kontext (interdependentes Selbstkonstrukt) erfolgen. Bei Individuen mit independenter Sichtweise des Selbst wird eine stärkere Neigung zur Selbstüberschätzung erwartet als bei Individuen mit interdependenter Sichtweise des Selbst.

Ansprechpartnerin: Alice Hassel

Startseite | Kontakt | Anfahrt | Impressum
02.04.2015